ABC-Beaglewiesen-Regeln

Beachten Sie bitte unsere 10 Wiesenregeln, die für einen klaglosen Ablauf der Hundebegegnungen sorgen sollen:

 

  1. Bitte bleiben Sie mit dem PKW entlang des Zaunes auf der feldseitigen Straße stehen.

  2. Bitte benützen Sie den eigenen seitlichen Eingangsbereich für den ABC im hinteren Teil des Geländes.

  3. Bitte im Eingangsbereich auf die Hunde achten und das Tor zum freien Gelände immer schließen.

  4. Bitte den Kotabsatz des eigenen Hundes unaufgefordert beseitigen; allgemein bitte Ordnung halten.

  5. Bitte immer ein Auge auf den eigenen Hund haben; jede rohe Behandlung des Hundes ist verboten.

  6. Das Füttern der Hunde am Gelände ist verboten; Ball- und Beutespiele mit den Hunden sind verboten.

  7. Der Eintritt auf das Gelände mit kranken Hunden und läufigen Hündinnen ist verboten.

  8. Die Hunde müssen den tierschutzrechtlichen Bestimmungen nach geimpft sein.

  9. Die Hunde müssen außerhalb des Areals an der Leine geführt werden.

  10. Das Benützen der ABC-Beaglewiese erfolgt auf eigene Gefahr; jeder trägt für sich selbst die Verantwortung.

 

 

  • FCI
  • imagesCAHCYYWW
  • oejgv_logo
  • JungeHundefreunde_Logo

© 2020 AUSTRIAN BEAGLE CLUB (ABC). Alle Rechte vorbehalten.​​

Geschäftsstelle des ABC

Mag. Alexandra Lehner-Piesinger

Franz Enge-Straße 6

A-4400 Steyr

Tel./Fax: +43 (7252) 76024

Mobil: +43 (699) 15996047

E-Mail: geschaeftsstelle@beagleclub.at

Impressum/Offenlegung |